In der ersten Ausgabe der neuen acquisa geht es um Digital Leadership. Bild: Haufe Online Redaktion

acquisa erscheint heute erstmals in völlig überarbeiteter Form. Jedes Heft hat nun ein Schwerpunktthema. Dazu und zu weiteren ausgewählten Themen rund um die Customer Journey bietet die Zeitschrift künftig umfangreiche Analysen, Bewertungen und Einschätzungen der Entwicklungen und Trends - abseits der tagesaktuellen Diskussionen.

Der Claim "improve your marketing & sales" gibt dabei die Richtung vor: acquisa bietet Orientierung und Entscheidungshilfen für Marketing und Vertrieb in einer sich ständig verändernden Welt.

Kern des neuen Heftkonzeptes ist ein Schwerpunktthema in jeder Ausgabe. Der Schwerpunkt nimmt jeweils etwa die Hälfte des Heftes ein und beleuchtet ein Thema in langen Lesestücken renommierter Autoren, in Interviews und Reportagen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

In der ersten Ausgabe steht Digital Leadership im Mittelpunkt. Der Bestsellerautor ("Schwarmdumm") und ehemalige IBM-Vordenker Gunter Dueck fragt, was der Begriff eigentlich bedeutet. Und kommt zu dem Schluss, dass Neugier auf das Morgen und Offenheit die Grundlagen dafür sind. Digital Leadership könne man nicht delegieren, jeder von uns müsse sich zu einem Digital Leader entwickeln.

Weitere Highlights sind eine Reportage aus dem Herzen des Otto-Konzerns, der den digitalen Herausforderungen organisatorisch und mit den Mitteln der Architektur entgegentritt, und eine umfangreiche Analyse der radikalen Veränderungen, die die Digitalisierung für das Vertriebsmanagement mit sich bringt.

acquisa deckt die gesamte Customer Journey ab

Neben dem Schwerpunkt steht die neue Rubrik "Customer Journey". Sie verdeutlicht den Anspruch von acquisa, die komplette Kundenbeziehung abzudecken, von der ersten Suchworteingabe über E-Commerce und CRM bis zum Aftersales-Service. Auch hier gilt: acquisa blickt hinter die Kulissen und klopft in tiefgehenden Analysen und Praxisberichten die Versprechen der Marketingwelt auf ihre Substanz ab.

Die konzeptionelle Neuausrichtung von acquisa geht einher mit einer komplett neuen grafischen Gestaltung der Zeitschrift. Schwereres Papier sorgt zudem für ein stärkeres haptisches Erlebnis.

Hier können Sie die neue acquisa in voller Länge probelesen!

Hier können Sie acquisa abonnieren

Schlagworte zum Thema:  Digital Leadership, New Work, Customer Journey, Marketing Automation, Agentur, Werbung, Vertrieb, Digitalisierung

Aktuell
Meistgelesen