13.12.2011 | Online-Marketing

2012: Unternehmen investieren in E-Mail-Marketing und Social Media

92 Prozent der Unternehmen planen im kommenden Jahr ihr Marketingbudget zu erhöhen oder zumindest zu halten. Die wichtigsten Investitionsbereiche bilden das E-Mail-Marketing, gefolgt von Social Media und dem mobilen Internet.

2012 steht vor allem die Vernetzung von Social Media und E-Mail-Marketing im Vordergrund. Mehr als zwei Drittel der Unternehmen möchten laut einer Studie von Strongmail Social Media-Elemente in E-Mails integrieren. 47 Prozent wollen durch ihr E-Mail-Marketing neue Kunden auf ihre Social Media-Plattformen ziehen, wie die Unternehmensseiten auf Facebook und Twitter. Gut ein Drittel der Unternehmen wird in mobile Marketing-Programme investieren. Die komplette Studie können Sie hier nachlesen. (tb)

Aktuell

Meistgelesen