| Omnichannel

Ebay testet Same-Day-Delivery und Click & Collect

Ebay unterstütz mit seinen Neuerung auch die Ausbreitung des Omnichannel-Handels.
Bild: ebay

Neues von Ebay: In Kooperation mit DHL startet Ebay Anfang November ein Same-Day-Delivery-Projekt in Berlin. Stationäre Händler unterstützt das Unternehmen außerdem mit einem neuen Click & Collect-Service. Das gab der Online-Händler nun bekannt.

Mit den Neuerungen solle das Einkaufen bei Ebay komfortabler und stationäre Händler beim Omnichannel-Verkauf unterstützt werden, gab das Unternehmen im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Das Same-Day-Delivery-Projekt in Berlin erfolgt in Kooperation mit DHL Paket und soll von Anfang November bis mindestens Ende des Jahres laufen. Die teilnehmenden Händler (voraussichtlich fünf bis zehn) werden dann auf einer speziellen Seite zu finden sein. Bis 14 Uhr gekaufte Artikel erhalten die Besteller noch am gleichen Tag zwischen 20 Und 22 Uhr.

Stationäres auch im Internet

Der neue Click & Collect-Service soll stationären Händlern die Möglichkeit  bieten, das Sortiment ihrer Läden auch im Internet verfügbar zu machen. Entsprechende Artikel werden mit einem Symbol gekennzeichnet sein und können über das Filialnetz der beteiligten Partner direkt geordert werden. Die Kunden kaufen dabei wie gewohnt bei Ebay und bestimmen eine Filiale, in der sie ihre Ware abholen können. Informiert werden sie dabei je nach Wunsch via E-Mail oder SMS. Erste Partner stehen mit Butlers, Gravis und Porta bereits fest.

Zusätzlich vereinfacht Ebay seine Kaufabwicklung und bietet künftig mit dem Rechnungskauf eine weitere Zahlmethode.  

Schlagworte zum Thema:  Handel, E-Commerce, Versandhandel, Multichannel, Internet

Aktuell

Meistgelesen