29.01.2013 | Immobilienwirtschaft

Startschuss für Immobilien-Marketing-Award 2013

Ganz ohne Marketing geht's auch in der Immobilienwirtschaft nicht.
Bild: Hans Snoek ⁄

Die Einreichungsfrist für den Immobilien-Marketing-Award 2013 hat begonnen.  Bis zum 10. Mai können Makler, Bauträger, Verwalter und Agenturen ihre Kampagnen am Lehrstuhl für Immobilienmarketing der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) einreichen.

Immobilienunternehmen aller Bereiche der Immobilienwirtschaft können sich mit ihren Vermarktungskonzepten von Wohn- und Gewerbeimmobilien bewerben. Zusätzliche Kategorien sind „Low-Budget-Kampagnen“ mit einem Budget bis 20.000 Euro sowie „Öko-Marketing in der Immobilienwirtschaft“, mit der Green-Building-Konzepte, Nachhaltigkeits-Marketing und die Vermarktung von Energieeffizienz honoriert werden sollen.

Zur Fachjury, die die Einreichungen bewertet, gehören neben Professor Dr. Stephan Kippes von der HfWU auch der Chefredakteur der Fachzeitschrift Immobilienwirtschaft, Dirk Labusch, Klaus Striebich, Geschäftsführer der Ece Projektmanagement, Volker Wohlfarth, Geschäftsleiter Anbietermarketing von Immobilien Scout sowie Prof. Werner Ziegler, Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt. Die Gewinner erhalten ihre Awards auf der Messe Expo Real im Oktober.

Weitere Informationen über den Award und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Werbung, Marketing

Aktuell

Meistgelesen