08.11.2011 | Recht

Webinar: So ist Ihr Website-Tracking datenschutzkonform

Beim Tracking von Website-Besuchern müssen die Betreiber zahlreiche datenschutzrechtliche Bedingungen beachten. Der Rechtsanwalt Thomas Schwenke, LL.M. von der auf Onlinerecht spezialisierten Berliner Kanzlei Schwenke & Dramburg bringt in einem Webinar Licht ins Dunkel der gesetzlichen Vorgaben.

Website-Betreiber müssen neben den Aufklärungspflichten, Widerrufsmöglichkeiten sowie der umstrittenen Nutzung von IP-Adressen auch EU-Vorgaben zum Einsatz von Tracking-Cookies beachten. Wer das vernachlässigt, dem droht Ärger mit den Datenschutzbeauftragten. Damit Sie den Überblick behalten, bringt der Rechtsanwalt Thomas Schwenke, LL.M. von der auf Onlinerecht spezialisierten Berliner Kanzlei Schwenke & Dramburg Licht ins Dunkel der gesetzlichen Vorgaben. Das Seminar findet am 9. November um 11 Uhr statt und dauert eine Stunde. Die Teilnahmegebühr beträgt 89 Euro. Für Kunden von acquisa Professional ist die teilnahme im Abonnement enthalten. (cp)

 

Hier geht es zur Anmeldung.

Aktuell

Meistgelesen