09.01.2012 | Recht

Datenschutz: Peter Schaar über den Like-Button, Cookies und die BDSG-Novelle

acquisa hat sich mit Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz, über die BDSG-Novelle, Cookies und den Like-Button von Facebook unterhalten. Er sagt: Da Daten das neue Gold seien, müsse der Einzelne auch darüber bestimmen können, wer seine Daten schürft und was er damit anstellt.

Seiner Ansicht nach müssten Diensteanbieter und andere Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten umgehen, dafür sorgen, dass die Nutzerinnen und Nutzer von vorne herein ausreichend geschützt seien.

Das direkte Einbinden von Social Plug-ins (wie dem Like-Button von Facebook) in Websites deutscher Anbieter hält er ohne hinreichende Information der User und ohne die Möglichkeit, eine solche Datenübertragung zu unterbinden, für unzulässig ist.

Das vollständige Interview mit Peter Schaar lesen Sie hier. (ms)

Aktuell

Meistgelesen