In der neuen acquisa dreht sich alles um das Thema E-Commerce: Onlinehändler und stationäre Händler müssen künftig stärker zusammenarbeiten. So können sie die Innenstädte attraktiv halten. Bild: Haufe Online Redaktion

E-Commerce auf fast 50 Seiten: Die Ausgabe 2/2017 von acquisa ist erschienen. Themen sind unter anderen Marketing Intelligence, die Zustellung von morgen und die Frage, wie sich der Onlinehandel in den kommenden Jahren entwickelt. 

Im Schwerpunkt E-Commerce widmet sich acquisa auf über 40 Seiten dem Thema Onlinehandel –und zeigt aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, wie sich die Boombranche wandelt. Der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky erklärt, warum Händler beim digitalen Wandel zu kurzfristig denken und daher mit falscher Strategie agieren. Und er prognostiziert das Ende der Standardangebote

Click to tweet

Manuel Herder, geschäftsführender Gesellschafter des Herder Verlags und Mitinhaber der Buchhandelskette Thalia, erklärt im Interview, warum der Buchhandel nicht (mehr) tot ist. Und er entwirft ein Bild des Handels von morgen: "Allein stationär ist zu einseitig, allein online ist offensichtlich auch zu einseitig."

In weiteren Beiträgen zeigt acquisa, wie Unternehmen Daten intelligent einsetzen und sich so Wettbewerbsvorteile verschaffen. Oder wie stationäre Händler nunmehr das Digitale  entdecken – und Innenstädte so attraktiv halten.

Außerdem: Wie Augmented und Virtual Reality das Einkaufserlebnis für die Kunden komplett umkrempeln.

Abschließend analysiert E-Commerce Experte Professor Gerrit Heinemann, warum sich der stationäre Handel komplett neu erfinden muss.

Click to tweet

Die Customer Journey im Blick

Außerhalb des Schwerpunktthemas geht es um Leadmanagement, Buyer Personas und Service: So etwa zeigt ein Beitrag, wie Big Data helfen kann, ein Customer Lifecycle- und ein entsprechendes Customer Value-Modell zu entwickeln. Oder warum im After-Sales-Management die Kundenbetreuung künftig proaktiv, integriert und omnipräsent wird.

Wir wünschen eine anregende Lektüre.

Weitere Informationen zum Magazin und zum kostenlosen Probe-Abo finden Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Digitales Marketing, E-Commerce, Handel

Aktuell
Meistgelesen