| Zustellung

Frank Iden verlässt Hermes

Frank Rausch führt Hermes bis auf weiteres allein.
Bild: Hermes

Geschäftsführer Frank Iden verlässt aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch Hermes. Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) und die Hermes Transport Logistics (HTL) werden bis auf weiteres von Frank Rausch geleitet, dem anderen Teil der bisherigen CEO-Doppelspitze.

Seit Juni 2014 standen Iden als Geschäftsführer der HLGD und Rausch als Geschäftsführer der HTL beiden Einzelgesellschaften gemeinsam vor. Diese Doppelspitze wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst, heißt es aus Hamburg. Die Entscheidung stehe noch unter Vorbehalt der Gremien.
Frank Iden war im Oktober 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Hermes Logistik Gruppe Deutschland bestimmt worden. Zuvor hatte er seit Anfang 2009 die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenservice innerhalb der Geschäftsführung verantwortet.
Auf die Ausrichtung und die Strategie der Unternehmensgruppe soll der Wechsel in der Führungsetage keine Auswirkungen haben.

Schlagworte zum Thema:  Dialogmarketing, Direktmarketing, Zustellung, E-Commerce

Aktuell

Meistgelesen