| Brands

Wertvollste Marken der Welt: Google vor Apple

Insgesamt kommen sieben der zehn wertvollsten Marken der Welt aus den Branchen Technologie und Telekommunikation.
Bild: Google

Google ist die wertvollste Marke der Welt. Das Internetunternehmen steigerte seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent auf 229,2 Mrd. US-Dollar und löst Apple als wertvollste Marke der Welt ab. Insgesamt haben sich die Markenwerte stabil entwickelt.

Der Vorjahressieger Apple verliert acht Prozent an Wert und rutscht mit 228,5 Milliarden US-Dollar auf Platz 2 ab. Seinen 3. Platz im Ranking konnte Microsoft festigen (plus fünf Prozent). Platz 4 hat AT&T inne (plus 20 Prozent). So die Ergebnisse der Markenwertstudie Brandz von Millard Brown.

Facebook springt auf Platz 5 (Vorjahr: 12; Wert: 102,6 Milliarden US-Dollar). Amazon wächst um 59 Prozent und erreicht einen Platz in den Top 10. IBM wiederum verliert sechs Plätze und rutscht von dem vierten auf den zehnten Platz ab.

Insgesamt kommen sieben der zehn wertvollsten Marken der Welt aus den Branchen Technologie und Telekommunikation.

Die wertvollsten deutschen Marken

Auch sieben deutsche Marken schaffen es in die Top 100 der wertvollsten Marken der Welt: Die wertvollste deutsche Marke ist demnach SAP auf Rang 22 (Wert: 39 Milliarden US-Dollar). Direkt dahinter kommt die Deutsche Telekom (37,7 Milliarden US-Dollar). BMW rangiert auf Platz 33, Mercedes-Benz auf 39, DHL auf 73, Siemens auf 81 und Aldi auf 87. Von den genannten deutschen Marken zeigt der Trend nur bei DHL und Siemens nach unten.

Der Gesamtwert der 100 wertvollsten Marken stieg um drei Prozent und beläuft sich auf 3,4 Billionen US-Dollar.

Das internationale Marketing- und Marktforschungsunternehmen Millward Brown veröffentlichte bereits zum elften Mal die internationale Markenwertstudie. In einer Kombination von Finanzkennzahlen und der Befragung von über drei Millionen Konsumenten weltweit, analysiert die Studie die wertvollsten Marken der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Moderne Markenführung: Von Google lernen

"Eine Marke, die analog nicht funktioniert, funktioniert auch digital nicht"

Fußballvereine: Manchester United und Real Madrid sind die wertvollsten Marken

Schlagworte zum Thema:  Marke, Marketing, Markenführung

Aktuell

Meistgelesen