| Werbeartikel

Keine PSI Promotionworld mehr

An den Besuchern liegt es nicht: Die Werbeartikel-Messe PSI Promotionworld in Hannover wird es zumindest vorerst nicht mehr geben.
Bild: Reed Exhibitions

Die Werbeartikel-Messe PSI Promotionworld findet nicht mehr statt. darauf haben sich die Kooperationspartner Reed Exhibitions und Deutsche Messe AG geeinigt. Die messe fand bislang zwei Mal statt.

Grund für das zumindest vorläufige Ende der Werbeartikel-Messe ist nach Angaben der Veranstalter die zu geringe Zahl an Ausstellern. Die Kooperation war vorerst auf zwei Jahre angelegt, die PSI Promotionworld fand jeweils parallel zur Hannover Messe (2014) und zur Cebit (2015) statt. beide Male kamen jeweils rund 10.000 Fachbesucher, was die Veranstalter zufrieden stellte. Aber mit 92 respektive 96 ausstellenden Unternehmen sei die messe nicht kostendeckend zu betreiben, heißt es von seiten der Messemacher. 

Schlagworte zum Thema:  Werbeartikel, Messe, Hannover Messe

Aktuell

Meistgelesen