| Verbraucherbefragung

Volkswagen, Dm und Telekom gelten als nachhaltig, sozial und innovativ

Werte wie Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln werden Verbrauchern zunehmend wichtig.
Bild: Haufe Online Redaktion

Deutsche Verbraucher halten Volkswagen, Dm und die Telekom für die transparentesten Unternehmen des Landes. Sie werden laut einer Studie der Kommunikationsagentur Klenk & Hoursch als besonders nachhaltig, umweltschonend, sozial und innovativ wahrgenommen.

Rund acht Prozent der Befragten halten den Automobilhersteller Volkswagen für das transparenteste deutsche Unternehmen. Dm und Telekom folgen mit sechs beziehungsweise fünf Prozent noch vor Amazon (4 Prozent), Apple (3,8 Prozent), Mercedes-Benz, Rewe und Edeka (jeweils 3,6 Prozent) sowie Ikea (3,2 Prozent) und Siemens (3 Prozent).

Die Studie zeigt außerdem auf, welche Eigenschaften die Verbraucher mit Transparenz verbinden. 70 Prozent stimmen der Aussage zu, dass diese Unternehmen besonders kritikfähig und offen für neue Lösungen sind. Ebenso viele bescheinigen ihnen ein ehrliches Interesse an Nachhaltigkeit und Umweltschutz. 66 Prozent trauen ihnen zu, Wirtschaftlichkeit und soziale Verantwortung zu vereinbaren und fast die Hälfte der Befragten (47 Prozent) geht davon aus, dass sie durch Spenden einen erheblichen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Immerhin 47 Prozent glauben sogar, dass transparente Unternehmen wirtschaftlich stabiler aufgestellt sind als ihre Konkurrenten und auch besonders hochwertige Produkte anbieten.

Für die repräsentative Studie waren 1.000 Personen zwischen 18 und 69 Jahren vom Marktforschungsinstitut Innofact befragt worden.

Schlagworte zum Thema:  CRM, Kundenbindung, Marketing

Aktuell

Meistgelesen