20.02.2012 | Dialogmarketing

VoIP-Plattform und CRM-Software für Contact-Center

Das auf die SAP Business Suite spezialisierte Software- und Beratungshaus Ecenta präsentiert auf der Call Center World 2012 (27. Februar bis 1. März, Berlin) Lösungen zur Integration von Daten- und Sprachanwendungen in einer einheitlichen Informations- und Kommunikationsumgebung.

Auf der Messe in Berlin zeigt Ecenta am SAP-Stand 2A13 in Halle 2, wie Contact-Center die Integration von SAP Business Communications Management 7.0 mit SAP CRM realisieren können. SAP Business Communications Management ist eine IP-basierte Kommunikationslösung, die Funktionen für die kontaktkanalübergreifende Geschäftskommunikation bereitstellt.

Als Stand-alone-Installation soll die Software den Parallelbetrieb herkömmlicher Telefonanlagen an unterschiedlichen Standorten ersetzen. Mit Funktionen für Queue Management, Multi-Channel-Contact-Routing und automatische Dialing-Funktionen lassen sich zahlreiche In- und Outbound-Aktivitäten zeitlich straffen. SAP Business Communications Management 7.0 eignet sich dabei für mobile Nutzer und die Integration von IVR-Systemen und SAP Reporting Tools. (sjo)

Aktuell

Meistgelesen