26.09.2016 | Social-Media-Marketing

Versicherer entdecken Instagram und Snapchat

Versicherungsunternehmen beginnen die Vielfalt der sozialen Plattformen zu erkennen.
Bild: Fotolia LLC.

Nach den Klassikern entdecken Versicherer neuere soziale Medien wie Instagram und Snapchat. Auch bei Social-Media-Werbung holt die Branche einer Studie zufolge auf.

Nach einer längeren Anlaufzeit ist die Mehrheit der Versicherungsunternehmen in den Social Media recht gut aufgestellt. Das ist das Ergebnis des „Social Media und Marketing Reports“ von As im Ärmel für den die Social-Media-Aktivitäten von 210 Versicherungsunternehmen untersucht wurden. Als Vertriebskanal werden die Plattformen jedoch selten genutzt.

Insgesamt sind 199 Unternehmen im Social Web unterwegs. Am beliebtesten sind die Klassiker Facebook (162), Youtube (157) und Xing (136). Immer mehr setzen inzwischen aber auch auf Instagram und Snapchat. Innerhalb des letzten Jahres ist die Zahl der aktiven Versicherer auf Instagram von zwölf auf 39 gestiegen, mit Snapchat haben gerade die ersten drei zu experimentieren begonnen.

Versicherer nutzen Messenger-Dienste

Auch an den Inhalten wurde gearbeitet. Zunehmend werden versicherungsrelevante Inhalte gepostet, die den Kunden einen echten Mehrwert bieten können. Gleichzeitig wird in Social-Media-Werbung investiert. Gesponserte Posts konnten die Studienautoren auf Facebook, Twitter, Instagram und Xing finden.

Einige Versicherer haben zudem Messenger-Dienste in ihre Kommunikation integriert. Die Experten gehen deshalb davon aus, dass dies erste Anzeichen für einen Wandel sind und Messenger-Dienste als Kontaktkanal zu Telefon und E-Mail aufschließen werden. Bots werden dazu führen, dass die Kommunikation zwischen Kunde und Versicherer zumindest teilweise automatisiert wird. Ergo-Direkt fungiert in diesem Bereich schon als Vorreiter. Das Unternehmen befindet sich mit dem Messenger-Chatbot-Hybrid Insurgram bereits in der Testphase.

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Dialogmarketing, Kundenbindung, Versicherung, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen