| Markenranking

Das sind die Lieblingsmarken deutscher Frauen

Buhlen um die Gunst der Frauen: Im Bereich Mode landet Adidas auf Platz 2.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Gmk Markenberatung hat die Lieblingsmarken deutscher Frauen ermittelt. Es sind in ihren jeweiligen Kategorien Volkswagen, Samsung, Esprit und Nivea. Befragt wurden 1.000 Bundesbürgerinnen ab 14 Jahren.

Mit Marken verhält es sich ähnlich wie mit Menschen: Man kennt viele, mag einige und liebt nur wenige. Die Gmk Markenberatung hat ermittelt, welche Marken bei deutschen Frauen am besten ankommen. Gefragt wurde nach den Kategorien Auto, Elektronik, Mode und Kosmetik. Nur wenige (14 Prozent) der Befragten interessieren sich überhaupt nicht für Markenprodukte, im Durchschnitt nannte jede drei Lieblingsmarken.

Im Bereich Automobile sind dies Volkswagen (17 Prozent), Mercedes-Benz (elf Prozent) und Audi (zehn Prozent), unter den Elektronikmarken kommen Samsung (zwölf Prozent), Apple (acht Prozent) und Sony (sechs Prozent) am besten an. Gefragt wurde natürlich auch nach klassisch weiblichen Produktkategorien wie Mode und Kosmetik. Hier heißen die Top drei Esprit (elf Prozent), Adidas (acht Prozent) und H&M (sechs Prozent) sowie Nivea (sieben Prozent), L’Oréal (drei Prozent) und Yves Rocher (1,5 Prozent).

Schlagworte zum Thema:  Kundenbindung, Markenführung, Werbung, Marketing

Aktuell

Meistgelesen