24.02.2016 | Marken

Porsche, Nivea, WMF und Amazon sind die "Best Brands" des Jahres

So sehen Sieger(trophäen) aus.
Bild: Serviceplan

Bei den "Best Brands" wurden in diesem Jahr Porsche, Nivea, WMF und Amazon ausgezeichnet. Gleich in zwei wichtigen Kategorien gut aufgestellt ist Ikea.

Porsche gewann den Preis als "Beste europäische Unternehmensmarke in Europa", Nivea als "Beste Produktmarke" und WMF als "Beste Wachstumsmarke". In der Sonderkategorie "Beste wachstumsstärkste E-Commerce-Marke" erhielt Amazon die Trophäe im Rahmen einer feierlichen Gala.

Auf dem zweiten Platz in der Kategorie "Beste europäische Unternehmensmarke in Europa" folgt BMW, drittbeste Unternehmensmarke 2016 ist Bosch. Ebenfalls in den Top Five sind Ikea und Adidas.

In der Kategorie „Beste Produktmarke“ folgen hinter Nivea Coca-Cola, Samsung, Rotkäppchen und Lego.

Die Brands mit besonderem Wachstum

Husqvarna und Sony punkteten neben WMF als Wachstumsmarken, ebenso Ritter Sport und LG.

Überraschender sind die Plätze hinter Platzhirsch Amazon in der Sonderkategorie "Beste wachstumsstärkste E-Commerce-Marke": Sie gingen an Rewe, Douglas, Ikea und Lidl.

Gleich in mehreren Kategorien in den Top Ten sind die Marken Bosch, WMF, Apple und insbesondere Ikea, das demnach besonders gut aufgestellt zu sein scheint.

Weiterlesen:

BMW bleibt die wertvollste deutsche Marke

Das sind die kommenden Markentrends

Dm genießt bei Verbrauchern das größte Vertrauen

Schlagworte zum Thema:  Marketing, Markenführung, Marke

Aktuell

Meistgelesen