23.01.2012 | Dialogmarketing

Karl Trebbau setzt auf Crossmedia und Listbroking

acquisa hat sich mit Gerd Kölzer, Geschäftsführer der Karl Trebbau GmbH, über Gegenwart und Zukunft des Kundendialogs unterhalten. Er hält das Listbroking-Geschäft auch für perspektivisch interessant.

Denn die Nachfrage nach interessanten Zielgruppen sei nach wie vor vorhanden, wobei gleichzeitig die Anzahl der verfügbaren Listen bzw. Adressen abnehme. Grundsätzlich werde das Zusammenspiel von klassischer Werbung und Dialogmarketing immer wichtiger. Das vollständige Interview finden Sie hier. (ms)

Aktuell

Meistgelesen