| Service

Servicerating mit Fachsymposium zum Thema Kundenservice

Nicht alle Unternehmen schaffen es, ihre Kunden glücklich zu machen.
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Bei der "Service Akademie“ von Servicerating dreht sich einen Tag lang alles um die Themen Servicemanagement und Serviceorientierung. Die Veranstaltung, die am 28. April 2015 in Köln stattfindet, bietet den Teilnehmern neben Best-Practice-Vorträgen auch Workshops und reichlich Möglichkeiten zum Networking.

Eröffnet wird das Fachsymposium, das in diesem Jahr unter dem Motto "Wertvollen Kundenservice gestalten“ steht, mit der Keynote zum Thema "Service 2020“ von Prof. Dr. Nils Hafner von der Hochschule Luzern. Im Anschluss folgen Best-Practice-Vorträge von Unternehmen wie Samsung, Direct Line, Oracle und des Call Center Verbands Deutschland sowie Workshops, in denen gemeinsam diskutiert werden soll.

Neu ist in diesem Jahr die Executive Lounge, eine Kooperation mit der Universität St. Gallen. Exklusiv für Bereichsverantwortliche, Vorstände und Geschäftsführer bietet Prof. Dr. Heike Bruch, Direktorin des Instituts für Führung und Personalmanagement, einen Workshop zum Thema "Kundenorientierung stärken, Serviceexzellenz erreichen – Der Schlüssel heißt Leadership“. Geliefert werden neueste Erkenntnisse über die Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung und was dies für die Kundenorientierung bedeutet. Diskutiert werden beispielsweise, wie es Unternehmen schaffen können, ihre Mitarbeiter zu optimalen Leistungen im Kundenkontakt zu befähigen.

Weiterlesen:

Telefon, E-Mail und Filiale bleiben die bevorzugten Kontaktkanäle

Zufriedenheit mit Kundenservice nimmt ab

Kunden wollen Servicecenter auch sonntags erreichen

Schlagworte zum Thema:  CRM, Kundenservice, Kundenbindung, Dialogmarketing

Aktuell

Meistgelesen