| Direktmarketing

Deutsche Post Adress betreut Robinsonliste

Der DDV lässt die Robinsonliste von Deutsche Post Adress betreuen.
Bild: DDV

Die Robinsonliste des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV) wird ab 1. Dezember 2013 von Deutsche Post Adress betreut. Derzeit nutzen rund 820.000 Verbraucher den kostenlosen Service.

Die Mitgliedsunternehmen des DDV gleichen ihre Empfängerlisten im Vorfeld einer Mailingaussendung mit der Robinsonliste ab, um unerwünscht versendete Werbung zu verhindern. Die Robinsonliste gibt es seit 1971.

Der Auftrag an Deutsche Post Adress umfasst unter anderem das organisatorische Datenhandling, die Bearbeitung von Neuaufnahmen, die monatliche Bereitstellung der Abgleichadressen für die DDV-Mitglieder und die Bearbeitung von Verbraucherfragen. Auch Nicht-Mitgliedern bietet der DDV die Robinsonliste für Abgleiche an, die damit von einem Imagegewinn, geringeren Streuverlusten, weniger Kosten und mehr Response profitieren. Deutsche Post Adress ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Post und Bertelsmann.

Schlagworte zum Thema:  Mailing, Direktmarketing, Adressmanagement, Dialogmarketing

Aktuell

Meistgelesen