10.02.2015 | Studie

Datenschutz ist die größte Herausforderung im digitalen Marketing

Der Datenschutz bereitet vielen Kopfzerbrechen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Ohne Daten geht im modernen Marketing nicht mehr viel. Deshalb ist das Vertrauen der Kunden so wichtig. Und deshalb steht der Kundendatenschutz auch weit oben auf der Agenda der Marketingabteilungen.

Die größte Herausforderung im digitalen Marketing in den kommenden Jahren ist laut einer Studie von Sopra Steria Consulting der Schutz der Kundendaten. Über 80 Prozent der deutschen Marketing-Führungskräfte (CMO) sehen das so. Nicht schlafen lassen CMOs auch die Themen Big Data (83 Prozent) und Mobility (76 Prozent). "Durch das Internet der Dinge, intelligente Stromzähler und vernetzte Autos wird das digitale Marketing zukünftig neue kundenbezogene Datenquellen erschließen. Deshalb müssen alle Verantwortlichen ein besonderes Augenmerk auf Datenschutz legen – sonst verweigern Kunden die Nutzung ihrer Daten", erklärt Lucie Dermentzoglou, CRM-Expertin bei Sopra Steria Consulting.

Daten sammeln deutsche CMOs vor allem in den Bereichen Kundenzufriedenheit und Kontakthistorien (jeweils 79 Prozent). Um ein Gesamtbild vom Kunden zu erhalten, sammeln 73 Prozent der Befragten mit 360°-Grad-Blick.

Eingesetzt werden die Daten sehr ähnlich: Fast hundert Prozent gaben an, die Informationen für den Kundensupport zu verwenden. Um gezielt Produkte und Dienstleistungen anzubieten, nutzen 98 Prozent der Marketingverantwortlichen Kundendaten. Fast ebenso viele setzen Kundendaten für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen ein (93 Prozent).

Für die Studie hat Sopra Steria 463 Führungskräfte aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Norwegen befragt. Die befragten Unternehmen gehörend den Branchen Handel, Telekommunikation, Versicherungen, Banken, Logistik, Medien und Energie an. In Deutschland wurden 165 Führungskräfte befragt.

Weiterlesen:

Bayerische Datenschutzaufsicht setzt verstärkt auf Bußgeldverfahren

Viele Widersprüche in Sachen Datenschutz zu lösen

IT und Marketing müssen enger zusammenarbeiten

Schlagworte zum Thema:  Datenschutz, Online-Marketing, Dialogmarketing, Big Data, Database

Aktuell

Meistgelesen