| Corporate Publishing

BCP 2012: Die Shortlist steht fest

Zum 10-Jährigen hat der BCP-Award mehr Einreichungen als je zuvor.
Bild: Malte Christians/Forum Corporate Publishing e.V.

Die Nominierten für den zehnten BCP Best of Corporate Publishing Award stehen fest. Aus den insgesamt 700 angemeldeten Publikationen wurden 198 ausgewählt, die sich schon jetzt über mindestens Silber freuen können.

Die Preise werden am 27. Juni im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in Berlin verliehen, die von der Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers moderiert wird. Zum zehnjährigen Jubiläum meldet das Forum Corporate Publishing (FCP) einen Teilnahme- und Nominiertenrekord. Zu den Kategorien, in denen die Awards verliehen werden, gehören „Green Publishing“, „Druck & Innovation“, „Internationale Kommunikation“ sowie „Cover des Jahres“.

Auf dem Kongress, der in diesem Jahr den Titel „Content & Commerce mit Inhalten besser verkaufen“ trägt, werden Corporate-Publishing-Experten aus den USA, Russland, Indien, Großbritannien und Norwegen dabei sein. Zu den Rednern gehört beispielsweise Mark Jones von Cedar Communications, der über den Erfolg des Kundenmagazins des Lebensmittelhändlers Tesco berichten wird. Die Shortlist, das Kongressprogramm und die Anmeldeformulare gibt es hier. (sas)


Schlagworte zum Thema:  Corporate Publishing

Aktuell

Meistgelesen