16.01.2014 | Checkliste

So binden Multichannel-Händler Mobile ein

Kunden mit Smartphones müssen für den Handel keine Bedrohung sein.
Bild: SGBD Deutschland GmbH

Die E-Commerce-Messe Internet World, die am 25. und 26. Februar 2014 in München stattfindet, gibt Händlern praktische Tipps, durch welche Maßnahmen sie ihre Kunden besser kennenlernen können und wie das kostenlose WLAN im Laden nicht nur zum Kundenservice, sondern auch zum Marketinginstrument wird.

Für Multichannel-Händler bietet das Smartphone die Chance, bislang anonyme Kunden in ihrem Crosschannel-Verhalten zu erfassen. Erstmals ist es möglich, die Customer Journey auch kanalübergreifend zu betrachten, auszuwerten und Rückschlüsse zu ziehen.

  • Bieten Sie Ihren Kunden kostenlosen Internet-Zugang in Ihrem Laden.
  • Nutzen Sie den Browser-Fingerprint, um Smartphones in Ihrem WLAN zu identifizieren.
  • Animieren Sie Ihre Kunden durch Hinweise im Geschäft, Social Features aus Ihrem Online-Shop zu nutzen.
  • Statten Sie Ihre Produkte mit Barcodes aus, die den Kunden ohne Umwege zu den Produktinformationen führt und bieten Sie Produkt-Varianten online an.
  • Nutzen Sie die neuen Kundeninformationen, um situativ und individuell Werbeinformationen über verschiedene Kanäle zu lancieren.
  • Bieten Sie in Ihrem Shop mobile Payment via Smartphone – so erhalten Sie die Chance auf eine lückenlose Customer Journey.

Schlagworte zum Thema:  Multichannel, Handel, E-Commerce, Mobile Marketing

Aktuell

Meistgelesen