19.02.2016 | Brands

BMW bleibt die wertvollste deutsche Marke

BMW behauptet sich als wertvollste deutsche Marke.
Bild: BMW AG, München

Mit einem Markenwert von knapp 35 Milliarden US-Dollar bleibt BMW das zweite Jahr in Folge die wertvollste deutsche Marke. Das zeigt das "Brand Finance Global 500"-Ranking der wertvollsten und stärksten Marken der Welt.

Auf Platz 2 folgt die Marke der Deutschen Telekom mit einem Markenwert von 33,2 Milliarden US-Dollar. Mit Mercedes-Benz sichert sich ein weiterer Autohersteller den dritten Platz. Die Marke der Schwaben ist rund 32 Milliarden US-Dollar wert.

Der Markenwert von Volkswagen verzeichnet im Zuge des Abgasskandals massive Einbußen und fällt im deutschen Ranking von Platz drei auf Platz sechs. Im globalen Ranking rutscht Volkswagen sogar von Platz 18 auf 57. Die Marke der Wolfsburger ist nur noch 18,9 Milliarden US-Dollar wert, nachdem sie im Vorjahr auf rund 31 Milliarden taxiert wurde.

Welche Marken sonst noch an Wert gewannen

Gute Nachrichten kommen hingegen von der VW-Tochter Audi. Die Ingolstädter machen im deutschen Ranking drei Plätze gut und liegen mit einem Markenwert von 9,8 Milliarden US-Dollar nun auf Platz 9. "Was den Markenwert betrifft, scheint sich der Abgasskandal nicht auf die Tochterunternehmen von Volkswagen auszuwirken. Auch Porsche konnte trotz des Skandals bei der Konzernmutter an Markenwert gewinnen und springt von Platz 26 auf 18", so Brand Finance-Geschäftsführer David Haigh.

Insgesamt schneiden deutsche Unternehmen im Markenranking in mehreren Branchen gut ab. Freuen können sich beispielsweise Allianz und der Chemieriese BASF. Die Allianz bleibt mit einem Markenwert von 20,3 Milliarden die wertvollste Versicherungsmarke der Welt. Das gleiche gilt für den BASF-Konzern, der den Titel als wertvollste Chemiemarke der Welt verteidigt. Bayer verliert dagegen seinen Platz als wertvollste Pharmamarke der Welt. Die Marke hat zum einen den Markensplitt durch die Ausgliederung der ehemaligen Bayer Material Science zu verkraften. Außerdem kann die Marke Pfizer durch die Übernahme von Allergan zulegen und zieht hier an Bayer vorbei. Insgesamt schaffen es in diesem Jahr 26 Marken deutscher Unternehmen in das Ranking der wertvollsten Marken der Welt.

Weiterlesen:

Diese Marken erzeugen den größten Buzz

Dm genießt bei Verbrauchern das größte Vertrauen

Diese Automarken begehrt die Generation Y

Schlagworte zum Thema:  Marketing, Markenführung, Marke, Werbung

Aktuell

Meistgelesen