18.05.2012 | Nachwuchsförderung

Bewerbungsfrist für den Alfred Gerardi Gedächtnispreis läuft

Endspurt: Noch bis 30. Juni sind Bewerbungen um den AGGP möglich.
Bild: Haufe Online Redaktion

Noch bis zum 30. Juni können sich Hochschulabsolventen mit ihrer Abschlussarbeit für den Alfred Gerardi Gedächtnispreis (AGGP) bewerben. Statt in bisher drei wird der Nachwuchspreis des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV) dieses Jahr in vier Kategorien vergeben.

Master- und Bachelorarbeiten waren bisher zusammen bewertet worden, durch die Trennung ergeben sich in diesem Jahr vier Kategorien: "Dissertation", "Bachelorarbeit", "Master-/Diplomarbeit" und "Diplomarbeit Akademie". Der Wettbewerb für den Marketingnachwuchs richtet sich an Absolventen von Hochschulen und Akademien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der AGGP soll die Entwicklung des Dialogmarketing aufzeigen und Trends ausmachen. Die Siegerehrung findet am 25. September 2012 an der Hochschule der Medien in Stuttgart statt. Weitere Informationen zum AGGP finden Sie hier. (tb)


Schlagworte zum Thema:  Direktmarketing, Dialogmarketing

Aktuell

Meistgelesen