06.03.2013 | Unternehmensdaten

Kostenloses Infoportal geht an den Start

Datenpflege leicht gemacht - eine umständliche händische Pflege ist nicht mehr nötig.
Bild: Haufe Online Redaktion

In Kürze geht die Online-Datenbank unternehmensverzeichnis.org an den Start. Die Referenzdatenbank liefert kostenlos und frei zugänglich Basis-Informationen über deutsche Unternehmen. Zusätzliche Daten bietet ein Premiumdienst.

Durch die Vergabe einer eindeutigen Unternehmens-ID sollen Aktualität und Verfügbarkeit der Daten von Unternehmen und Betriebsstätten in Deutschland sichergestellt werden. Das Hantieren mit falschen oder unvollständigen Adressdaten soll somit ein Ende haben. Mit dem neuen Portal werde zum ersten Mal eine einheitliche, für jedermann frei zugängliche Plattform mit verknüpften aktuellen Unternehmensinformationen geschaffen, so Martin Hubscheider, Vorstandsvorsitzender des Initiators Cas Software.

Abrufbar sind dann Informationen wie Postanschrift, Firmierung und Homepage vieler in Deutschland ansässiger Unternehmen, die dann automatisch in CRM-Systeme und ERP-Datenbanken integriert werden können. Eine umständliche händische Pflege ist damit nicht mehr nötig. Zusätzliche Premiumdienste werden darüber hinaus Informationen zu Bilanz, Bonität sowie ein Firmenprofil liefern.

Die Datenbank wird im Laufe des ersten Halbjahres freigegeben.

Schlagworte zum Thema:  CRM, Marketing

Aktuell

Meistgelesen