21.03.2013 | Unternehmen

Microsoft übernimmt Monitoring-Anbieter Netbreeze

Die Erweiterung von Dynamics CRM macht eine umfassende Analyse von Daten aus Social Media möglich.
Bild: Haufe Online Redaktion

Microsoft übernimmt den Analytics-Spezialisten Netbreeze. Dessen Technologie zur Auswertung von Social-Media-Daten will Microsoft in sein Tool Dynamics CRM integrieren. Ein Kaufpreis wurde nicht kommuniziert.

In einem Blogbeitrag kündigt Microsoft an, Dynamics CRM um Social-Media-Monitoring-Funktionen zu erweitern. Durch den Zukauf von Netbreeze könne dies nun schneller umgesetzt werden als zunächst geplant. Außerdem werde Dynamics CRM um ein Dashboard erweitert, das Trend-Übersichtstabellen enthalten kann sowie Tag-Clouds und Listen von Influencern aus einem bestimmten Umfeld. Damit sollen sich Trends über mehrere Monate verfolgen und nach Quellen aufsplitten lassen. Das neue Tool soll auch die Tonalität der Inhalte analysieren und zwischen positiven und negativen Aussagen unterscheiden können. Das erste Update von Dynamics CRM trägt den Codenamen Gemini. Ein weiteres ist für die zweite Jahreshälfte geplant.

Schlagworte zum Thema:  CRM, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen