21.01.2014 | Software

SAP dank Cloud-Geschäft erfolgreich

SAP profitiert von Cloud-Geschäft.
Bild: SAP

Der deutsche Softwarehersteller SAP kann auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken – nicht unwesentlich dazu bei trug das Cloud-Geschäft. Auch für die Zukunft strebt SAP ein starkes Wachstum an.

Der Gesamtumsatz von SAP stieg 2013 um acht Prozent auf 16,90 Milliarden Euro. Einen besonderen Anteil daran hat das Cloud-Geschäft. Der Auftragsbestand Cloud-Subskriptionen und –Support von SAP wuchs im vergangenen Jahr um 50 Prozent und trug damit 787 Millionen Euro zum Gesamtumsatz bei. Aber auch das Kerngeschäft von SAP konnte weiter zulegen. Insgesamt betrug das Betriebsergebnis 5,90 Milliarden Euro, die währungsbereinigte operative Marge erhöhte sich damit auf 33,5 Prozent.

SAP will weiter in das neue Geschäftsfeld mit der Cloud investieren und Innovationen vorantreiben. Das Unternehmen möchte so seine Führungsrolle verteidigen. Auch für 2014 erwartet SAP im Cloud-Geschäft ein Wachstum von 32 Prozent. Mittelfristig strebt das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 20 Milliarden Euro an, bis 2017 sollen es 22 Milliarden sein. Zu diesem Zeitpunkt rechnet SAP durch die eigenen Cloud-Dienste mit einem Umsatz zwischen 3 und 3,5 Milliarden Euro. 

Schlagworte zum Thema:  Cloud, Big Data, Software, SAP

Aktuell

Meistgelesen