| Messe

Veranstalter von IT & Business, DMS Expo und CRM-Expo ziehen positive Bilanz

Nach einer erfolgreichen ersten Runde, ist Stuttgart auch im kommenden Jahr wieder Gastgeber des Messetrios.
Bild: Messe Stuttgart

Unter dem Motto "Where IT works" fanden von 24. bis 26. September erstmals IT & Business, DMS Expo und CRM-Expo gemeinsam statt. Mit der Zusammenlegung der drei Messen, die eine Rundumsicht auf die Business-IT lieferten, waren die Veranstalter auch dank eines leichten Besucher- und Ausstellerplus zufrieden.

Es kamen mehr Besucher und mit 466 Unternehmen, darunter IBM, Microsoft, SAP sowie zahlreiche mittelständische IT-Anbieter, auch mehr Aussteller zur ersten Ausgabe des Messe-Trios, das mit der Fachmesse für IT-Solutions, der Leitmesse für Enterprise Content Management und der Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement zum ersten Mal eine umfassende Rundumsicht auf Business-IT-Lösungen lieferte. Mit mehr als 10.000 Besuchern wurde das neue Konzept offenbar auch gut angenommen. Erfreulich war sowohl aus Veranstalter- als auch aus Ausstellersicht, dass 86 Prozent der Besucher im Rahmen einer repräsentativen Befragung angaben, dass sie in Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen direkt involviert sind, ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Außerdem ist es den Veranstaltern gelungen, das Einzugsgebiet zu erweitern, fast jeder vierte Besucher reiste aus einer Entfernung von mehr als 300 Kilometern an, sodass der Neubesucheranteil letztlich bei 59 Prozent lag.

Die Mehrheit der Besucher will die Messe weiterempfehlen

Es sei gelungen, aus drei eigenständigen Veranstaltungen einen gemeinsamen Verbund zu formen, sagte Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Dank der inhaltlichen Verstärkung hätten die Besucher sich umfassend über alle IT-Kernthemen informieren können, sodass alle Beteiligten profitierten. Bestätigung erhielten die Veranstalter auch durch die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung zum Informations- und Lösungsangebot des Messerverbundes. 73 Prozent der Teilnehmer gaben an, die Messe weiterempfehlen zu wollen; jeder Zweite will auch im nächsten Jahr nach Stuttgart kommen.

Neben den Themenklassikern, ERP, CRM, ECM und Output-Management, ging es in diesem Jahr auch um Trendthemen wie Big Data, Mobile Solutions und Cloud Computing. Gut besucht waren darüber hinaus das Forenprogramm, wo Referenten Einblicke in neue Forschungsergebnisse lieferten und die IT Executive Lounge, in der IT-Experten, darunter Dr. Christian P. Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, Helmut Thomsen, Geschäftsführer SAP Deutschland und Dr. Stefan Ferber, Vice President Business Development für das Internet der Dinge & Dienste der Bosch Software Innovations zu Themen wie Mobile Solutions und Industrie 4.0 Stellung bezogen.

Ein Highlight war die Verleihung des acquisa CRM Best Practice Award. Mehr dazu finden Sie hier.

Die nächste IT & Business, DMS Expo und CRM-Expo finden im Oktober 2014 ebenfalls wieder parallel in Stuttgart statt.

Schlagworte zum Thema:  CRM, Database, Messe

Aktuell

Meistgelesen