23.09.2015 | IT & Business

Haufe-Tag zeigt Konsequenzen der Digitalisierung

acquisa und personalmagazin präsentieren den Haufe-Tag auf der IT & Business 2015 in Stuttgart.
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH

Die Digitalisierung verändert alle Bereiche eines Unternehmens: vom Marketing bis zu HR. Welche Folgen Data und Analytics haben, untersucht der Haufe-Tag am 29. September im Rahmen der Messe IT & Business in Stuttgart.

Der Kunde stand schon immer im Fokus von Marketing, Vertrieb und Service – zumindest war das der Anspruch. Dennoch stellt die Digitalisierung „Kundenorientierung“ jeden Tag vor neue Aufgaben. Ging es früher darum, eine Kundenbeziehung zu verwalten, so müssen Unternehmen heute in den Dialog mit jedem einzelnen Kunden aktiv suchen. Customer Journey und Customer Experience haben Customer Relationship abgelöst.

Digitalisierung verändert CRM – und HR

Einen ähnlichen Change erlebt HR. Es geht darum, Mitarbeiter individuell zu entwickeln, um sie langfristig zu halten und für das Unternehmen produktiv zu machen. Auch hier geht es um Individuen, Weiterbildung und Personalentwicklung mit der Gießkanne sind out.

Die Fachmedien acquisa und personalmagazin aus der Haufe-Gruppe suchen auf dem Haufe-Tag am 29. September, dem ersten Tag der Messe IT & Business, gemeinsam mit hochkarätigen Referenten nach Antworten auf die Fragen, die die Digitalisierung an die moderne Unternehmensführung stellt. Dabei stehen strategische Überlegungen genauso im Mittelpunkt wie Best Practices.

Digitalisierung in Marketing und HR: Das volle Programm

Der Haufe-Tag findet auf dem Fachforum für Marketing, Vertrieb & Service statt und ist offen für alle Messebesucher, ganz ohne Registrierung. Das Programm im Einzelnen

Uhrzeit

Thema

Referent

10:00–10:45 Uhr

Customer Journey Management - Warum der Human Touchpoint der essenzielle ist 

Henning Ogberg

SVP & GM EMEA

SugarCRM

10:45–11:30 Uhr

Podiumsdiskussion “Von Custumer Relationship zu Customer Engagement – Vor welchen strategischen Herausforderungen stehen Unternehmen?”

Diskussionsleitung:

Christoph Pause

Chefredakteur acquisa

 

11:30 – 12:00 Uhr

Customer Journey mit hybris–SAP hybris Konfiguration, SAP/hybris Plattform Rail Mall für Siemens und Apple Watch im Kundeneinsatz

 

Reto Rutz

Leiter Business Development, Movento Schweiz

13:00–13:45 Uhr

Mitarbeiterzentrierte Betriebssysteme – Veränderungen im Organisationsdesign und Rollen

Katrin Thieme-Wagner

Haufe-Akademie

13:45 – 14:30 Uhr

Big Data im Personalmanagement – Können wir mit Daten Prozesse optimieren und bessere Entscheidungen treffen? 

Sven Semet

Senior Account Executive

IBM

14:30 – 15:00 Uhr

Best-Practice-Prozesse der Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for CustomerBest-Practice-Prozesse der Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer

 

Uwe Sester

VP Innovations & Products

und

Sven Trillhof

Senior Consultant

Camelot ITLab

15:00–15:45 Uhr

Erfolgskriterien bei der Auswahl von CRM-Software 

Frank Sommerer

Geschäftsführer

its-people

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, CRM, Marketing

Aktuell

Meistgelesen