10.01.2014 | Gartner

CRM ist Investitionstreiber in der IT

Im Bereich der Enterprise Software erwartet Gartner ein deutliches Wachstum.
Bild: Haufe Online Redaktion

Laut Gartner sollen die IT-Investitionen in diesem Jahr auf 3,8 Billionen Dollar steigen. Treiber dieser positiven Entwicklung ist die Enterprise Software.

Im vergangenen Jahr hatte es nur ein kleines Wachstum von 0,4 Prozent gegeben, in diesem Jahr soll es bei 3,1 Prozent liegen. Besonders steil bergauf geht es bei der Enterprise Software mit einem Wachstum von 6,8 Prozent (Vorjahr 5,2 Prozent). Besonders CRM und Supply Chain Management stechen dabei hervor, so Gartner. Hier wird das Thema Analytics immer wichtiger. Insgesamt sollen 320 Milliarden Dollar in Enterprise Software fließen.

Ebenfalls eine starke Zunahme wird bei den Ausgaben für Devices erwartet (4,3 Prozent). Im vergangenen Jahr hatte es hier noch einen Rückgang gegeben. Gartner geht hier von Ausgaben in Höhe von 697 Milliarden aus.

Etwas überraschend steigen die Investitionen für Data Center Systems nur um 2,6 Prozent. Sie sollen in diesem Jahr bei insgesamt 143 Milliarden Dollar liegen. Im abgelaufenen Jahr hatte es gar einen Rückgang um 0,3 Prozent gegeben.

Schlagworte zum Thema:  CRM, Marketing

Aktuell

Meistgelesen