Viele Unternehmen sind auf der Suche nach den richtigen Mitarbeitern zur Gestaltung des digitalen Wandels. Bild: Getty Images, Inc.

Um die digitale Transformation zu meistern, brauchen Unternehmen Führungskräfte mit gewissen Fähigkeiten. Welche Eigenschaften einen Digital Leader ausmachen, wissen die Experten von Markenkonstrukt, einer Agentur für digitale Markenführung.

Was eine erfolgreiche Führungskraft ausmacht, war bisher weitgehend bekannt. Entscheider, die ihre Unternehmen erfolgreich durch die digitale Transformation begleiten sollen, benötigen jedoch noch ganz andere Skills. Selbstverständlich sollten sie über die klassischen Leader-Eigenschaften wie Integrität, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit verfügen, doch im Zeitalter des digitalen Wandels gehört weit mehr dazu.

So steht Digital Leadership unter anderem für eine Abkehr von traditionellen Strukturen und ebensolcher Führung. Wo klassische Hierarchien aufgebrochen und umgestaltet werden, sind Soft Skills gefragt. Viele Unternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt und einen Chief Digital Officer (CDO) eingestellt.

Alle anderen, die noch auf der Suche sind, sollten auf folgende Kompetenzen achten:

  • Kandidaten sollten den digitalen Wandel im Unternehmen aktiv gestalten können und selbst für Neues offen sein
  • Kandidaten sollten insbesondere auf sich verändernde Situationen flexibel reagieren können
  • Digital Leader verfügen über ein hohes Maß an Medienkompetenz und können diese an ihre Mitarbeiter weitergeben
  • Der passende Kandidat verfügt über die Kompetenz, das richtige Team für die digitale Transformation zusammenzustellen. Er oder sie weiß, welches Know-how vorhanden sein muss

Ein Digital Leader ist bereit für die Zukunft

  • Das Verständnis für Diversität ist vorhanden. Der Kandidat kann die Zusammenarbeit von Mitarbeitern unterschiedlicher Herkunft, Arbeitsweisen und verschiedener Altersklassen organisieren
  • Ihm oder ihr muss das Unternehmen Macht und Kompetenz zusprechen, um Unternehmensstrukturen im notwendigen Ausmaß zu verändern
  • Empathie, Fingerspitzengefühl, Geduld, Zeit und finanzielle Mittel müssen ihm oder ihr zugestanden werden, damit die digitale Transformation umgesetzt werden kann
  • Der Kandidat muss in der Lage sein, eine Vorbildfunktion auszuüben
  • Er oder sie muss den digitalen Wandel leben und Innovationsgeist ins Unternehmen einbringen
  • Ein Digital Leader begeistert sich für Technik und setzt diese auch privat ein
  • Trotz aller Technikaffinität: Der direkte Kontakt zu den Mitarbeitern ist wichtig, um den digitalen Wandel gemeinsam zu meistern

Kleine Unternehmen und Digitalisierung: Viel Luft nach oben

Von Strategie bis Innovationskultur: So gelingt die Digitalisierung

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, Digital Leadership, Unternehmen

Aktuell
Meistgelesen