Kundenzentrierung ist eine zentrale Anforderung der digitalen Transformation. Bild: Stockbyte

Dass die digitale Transformation unvermeidlich ist, scheint bei den meisten Unternehmen angekommen zu sein. Mit der Kundenzentrierung und anderen wichtigen Voraussetzungen tun sie sich aber noch schwer.

Für deutsche Großunternehmen ist die "fehlende Erfahrung bei nutzerzentriertem Vorgehen" das gravierendste Hemmnis für ihre digitale Transformation. Mehr als 60 Prozent der Firmen führen diesen Punkt in einer Umfrage von Etventure an. Im vergangenen Jahr lag der Wert erst bei gut 50 Prozent. Im Vergleichsmarkt USA gaben dies nur 14 Prozent an.

Die "Verteidigung bestehender Strukturen", im vergangenen Jahr mit 65 Prozent noch das mit Abstand meistgenannte Hemmnis hierzulande, wird 2017 zwar weniger oft genannt, ist aber noch immer in jedem zweiten deutschen Unternehmen ein Problem (USA: 28 Prozent).

Kundenzentrierung erfordert mehr Flexibilität

Tatsächlich bezeichnet sich in der Etventure-Studie fast jedes dritte Großunternehmen hierzulande überdies als zu unflexibel und zu langsam gegenüber den Anforderungen der digitalen Transformation. In den USA sind es nur sieben Prozent.

Studie: Fehlendes Wissen ist größtes Hindernis bei der digitalen Transformation

Die Bedeutung der digitalen Transformation wird in den deutschen Führungsetagen mittlerweile jedoch grundsätzlich erkannt: In mehr als jeder dritten Firma ab 250 Millionen Euro Umsatz wird der Prozess inzwischen direkt durch die Geschäftsleitung gesteuert. 2016 war dies lediglich bei einem Viertel aller Unternehmen der Fall. Darüber hinaus zählt die digitale Transformation nun auch in exakt 50 Prozent der Großunternehmen zu den Top drei der Firmenziele (2016: 41 Prozent).

Für die repräsentative Studie wurden von der Gfk und Yougov USA fast 300 Entscheider in Deutschland und den USA befragt, die mit der digitalen Transformation in den jeweiligen Unternehmen befasst sind.

Digitalisierung: Das sind die sieben wichtigsten To-Dos für das Marketing

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, Customer Experience, Digital Leadership

Aktuell
Meistgelesen