06.07.2015 | Wandel

Digitale Transformation bedroht viele Unternehmen

Nicht wenige Unternehmen verschließen die Augen vor der Digitalisierung.
Bild: Haufe Online Redaktion

Durch die digitale Transformation verändern sich nicht nur die Geschäftsmodelle, sondern auch die Wertschöpfungsketten und Produktangebote. Doch viele Unternehmen gestalten den bevorstehenden Wandel nicht aktiv.

Eine Studie des Global Center for Digital Business Transformation (DBT Center), einer gemeinsamen Initiative von Cisco und dem International Institute of Management Development (IMD), hat sich mit den Folgen der Digitalisierung auf die Unternehmenslandschaft beschäftigt.

Die Ergebnisse zeigen: Aufgrund der digitalen Transformation werden sich schätzungsweise 40 Prozent der Unternehmen in jeder der untersuchten Branchen in einem völlig veränderten Wettbewerbsumfeld wiederfinden, und zwar innerhalb der kommenden fünf Jahre. Trotz der erheblichen Auswirkungen der digitalen Transformation glauben 45 Prozent der Entscheider jedoch überraschenderweise nicht, dass diese ein Thema für den Vorstand sei. Fast ein Drittel der Befragten will die Entwicklungen abwarten, um erfolgreiche Konzepte des Wettbewerbs nachzuahmen.

Die meisten Führungskräfte sehen die Digitalisierung als positiv für Wirtschaft und Gesellschaft an. Drei Viertel der Befragten erkennen, dass sie einen Fortschritt bringt, 72 Prozent glauben an Vorteile für die Kunden und 66 Prozent gehen davon aus, dass sie dem Einzelnen mehr Entscheidungsmöglichkeiten verleiht. Gleichzeitig erkennen 43 Prozent die Risiken der Digitalisierung entweder nicht an oder setzen sich damit nicht auseinander. Nur ein Viertel der Befragten geht das Thema Digitalisierung aktiv an.

Unter den zwölf untersuchten Wirtschaftsbereichen ist die Technologiebranche am stärksten von der Digitalisierung betroffen. Auch weitere datengetriebene Branchen wie Medien und Unterhaltung, Telekommunikation, Finanzwesen und Einzelhandel betrifft die Marktveränderung sehr stark.

Für die Studie mit dem Titel "The Digital Vortex: How Digital Disruption is Redefining Industries" befragten die Autoren knapp 1.000 Entscheider aus 12 Branchen und 13 Ländern.

Weiterlesen:

Marketing und Vertrieb sind die Vorreiter bei Big Data

Wie sich der digitale Wandel auf das Marketing auswirkt

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, CRM, Big Data

Aktuell

Meistgelesen