22.03.2013 | Kundenservice

Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister ausgezeichnet

Hand drauf: Kundenorientierung wird immer wichtiger.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

In Köln wurden die Sieger des Wettbewerbes "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2013" bekanntgegeben. Ganz oben auf dem Treppchen landete QVC Deutschland, und das gleich in mehreren Kategorien. Ebenfalls erfolgreich: TNT Express.

Den ersten Platz des diesjährigen Wettbewerbes belegte QVC Deutschland. Zudem gewann das Unternehmen den Branchenpreis "Handel" und den Sonderpreis "Kundenorientierung des Managements", mit dem vor allem die Philosophie des Unternehmens ausgezeichnet wird. Den zweiten und dritten Platz belegten die Rational AG und die AOK Nordwest.

Die Rational AG ist außerdem als Branchenbester unter den B2B-Dienstleistern hervorgegangen. Weitere Branchenpreise gingen an Planethome als bestem "Finanzdienstleister" und Lichtblick als kundenorientiertestem "Energiedienstleister". ALK-Abelló Arzneimittel gewann bei den "Medizindienstleistern" und in der Kategorie "Personaldienstleister" ging Jobware als Sieger hervor. In der Branche "Logistik" ging der Preis an TNT Express und im Bereich "Travel" an das Hotelportal HRS . Die Direct Line Versicherung wurde unter den "Versicherern" ausgezeichnet, die Akademie Region Stuttgart im Bereich "Bildung" und für die Kategorie "IT / Elektronik" die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG.

Bei dem Wettbewerb haben deutsche Dienstleistungsunternehmen verschiedener Branchen die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage des von der Universität St. Gallen entwickelten 7K-Modells überprüfen und bewerten zu lassen. Verliehen wird der Preis außerdem von Servicerating und dem Handelsblatt.

Schlagworte zum Thema:  Kundenservice, CRM

Aktuell

Meistgelesen