14.05.2014 | Big Data

Pitney Bowes und SAP arbeiten zusammen

Mehr Wissen dank Big Data für bessere Entscheidungen: Das ist das Ziel vieler Unternehmen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Pitney Bowes und SAP haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel ist der Echtzeit-Zugriff auf Daten für ein verbessertes CRM und Marketing.

Im Zuge der Zusammenarbeit wird Pitney Bowes die zukünftigen Releases seiner Local-Intelligence-Anwendungen auf der SAP Hana-Plattform entwickeln und neue Business-Intelligence-Lösungen auf Basis von Hana vermarkten. 

Es geht darum, so viele Daten zu Kunden, Transaktionen, Aktionen et cetera wie möglich und nötig in Echtzeit zu analysieren und Korrelationen zwischen Daten herzustellen, die nicht offensichtlich sind. Damit soll die Entscheidungsfindung in Unternehmen auf ein breiteres Fundament gestellt werden. 

Schlagworte zum Thema:  Big Data, Analytics, CRM, Business Intelligence

Aktuell

Meistgelesen