DER HAUFE QUADRANT

Erfolg durch Menschen, die das Richtige tun.

Viel zu oft sind Menschen in einer organisatorischen Struktur gefangen, die nicht zu ihnen passt. Grundsätzlich existieren in jedem Unternehmen unterschiedliche Mitarbeiter-Typen und Organisationsstrukturen. Doch in welcher Kombination entfaltet sich das gesamte Potenzial Ihrer Mitarbeiter am besten? Das Verhältnis von Mitarbeiter-Typ und Organisationsstruktur ist äußerst schwer zu identifizieren. Und noch schwieriger ist es, das optimale Zusammenspiel der beiden Faktoren zu definieren. Dafür haben wir den Haufe Quadranten entwickelt, um eine neue Perspektive für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Der Haufe Quadrant ist ein umfassendes Modell, das die unterschiedlichen Beziehungen zwischen der Rolle des Mitarbeiters und dem Organisationsdesign darstellt. Damit können Sie das aktuelle Betriebssystem Ihres Unternehmens genau bestimmen und optimieren: ob Sie eine neue Unternehmensstrategie implementieren, Schmerzpunkte aufdecken möchten oder Erfolgspotenziale identifizieren wollen.

WIE TICKT IHR UNTERNEHMEN?

Überlastete Organisation
Maximale Freiheit für Mitarbeiter, die sich eigentlich nach harten Vorgaben sehnen
Mitarbeiter überfordern sich
Ungenügende Outputs, Leistung und Motivation
Agiles Netzwerk
Flexibles Organisationsdesign mit eigenverantwortlichen und gestalterisch ambitionierten Mitarbeitern
Unabhängige Mitarbeiter, die unternehmerisch denken
Innovative Ideen undProdukte sind das Ergebnis
Klassisches, hierarchisches Top-down-Modell
Mitarbeiter sind effiziente Einheiten
Klar definierter Prozess
Weisung und Kontrolle
Missverhältnis zwischen autoritärer Struktur und dem Drang nach Eigenverantwortung
Mitarbeiter werden als Rebellen wahrgenommen
Ausbremsen von Mitarbeitern mit unternehmerischen Ambitionen
Schattenorganisation
Überlastete Organisation
Agiles Netzwerk
Weisung & Kontrolle
Schattenorganisation
Überlastete Organisation
Maximale Freiheit für Mitarbeiter,
 die sich eigentlich nach harten Vorgaben sehnen
Mitarbeiter überfordern sich
Ungenügende Outputs, Leistung und Motivation
Agiles Netzwerk
Flexibles Organisationsdesign mit eigenverantwortlichen und gestalterisch ambitionierten Mitarbeitern
Unabhängige Mitarbeiter, die unternehmerisch denken
Innovative Ideen und Produkte sind das Ergebnis
Weisung und Kontrolle
Klar definierter Prozess
Mitarbeiter sind effiziente Einheiten
Klassisches, hierarchisches 
Top-down-Modell
Schattenorganisation
Ausbremsen von Mitarbeitern mit unternehmerischen Ambitionen
Mitarbeiter werden als Rebellen wahrgenommen
Missverhältnis zwischen autoritärer Struktur und dem Drang nach Eigenverantwortung

In der Realität koexistieren alle diese Systeme in nahezu jedem Unternehmen parallel. Und genau dieses Zusammenspiel vieler verschiedener Organisationsformen von Arbeit macht Unternehmen produktiver und leistungsfähiger. Somit können in ein und demselben Unternehmen Einheiten in hierarchisch geprägtem Top-Down-Design neben agilen Netzwerken bestehen, effizient interagieren und in allen unternehmerischen Teilbereichen maximale Beiträge leisten.

ERFOLG AUF 
GANZER LINIE

Mit einem mitarbeiterzentrierten Betriebssystem machen Sie das Beste aus beiden Welten. Strukturieren Sie Ihr konventionelles Geschäft durch ein effizientes System von Weisung und Kontrolle und sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile, indem Sie Innovationen durch agile Netzwerke fördern. Auf diese Weise kann jeder Mitarbeiter einen essenziellen Beitrag zur erfolgreichen Zukunft Ihres Unternehmens leisten.

Menschen dazu zu befähigen, ist seit jeher der Ansatz von Haufe. Deshalb ist es auch nur konsequent, die entsprechenden Tools dafür zu entwickeln. Während die Management-Tools der anderen Anbieter lediglich dem Top-down-Ansatz gerecht werden, bietet Haufe ein einzigartiges integriertes Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung und deckt damit das komplette Spektrum eines mitarbeiterzentrierten Betriebssystems ab.

Kontakt

Formular schließen

KONTAKT & FEEDBACK

Was können wir für Sie tun?

*Pflichtfelder

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.