Wohnungspolitische Informationen 8/2019 gdw | Wohnungspolitische Information

Die Spitzen von Union und SPD haben sich  in der Nacht zum 14. Februar 2019 zum Koalitionsausschuss getroffen. Neben dem Hauptthema Grundrente ging es auch um die eigentlich für die erste Jahreshälfte vorgesehene Kommission für Klimaschutz bei Gebäuden. Statt sie angesichts der großen Aufgaben rund um das Thema Energieeffizienz endlich einzusetzen, wurde diese sogenannte Gebäudekommission dann allerdings schlicht abgesagt. Die Wohnungswirtschaft übt deutliche Kritik an diesem Vorgehen der Bundesregierung.

Weitere Themen:

Grundsteuer: Bei einem Symposium in Berlin haben sich die Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft für ein wertunabhängiges Flächenmodell stark gemacht.

Digitalisierung: Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Standardisierungsstrategie
für die sektorübergreifende Digitalisierung der Energiewende vorgelegt.

Schleswig-Holstein: Eine Volksinitiative will in der Landesverfassung des nördlichsten Bundeslandes einen Anspruch auf eine angemessene Wohnung verankern.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 42/2019
WI 42 2019
kostenpflichtig Wohnungspolitische Information   17.10.2019

Wohnungsbesitzer und Mieter sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden – im Jahr 2019 sogar besonders. ...

zur aktuellen Ausgabe 42/2019
no-content