Wohnungspolitische Informationen 6/2019 gdw | Wohnungspolitische Information

Die Finanzminister von Bund und Ländern haben sich bei der Grundsteuerreform am 1. Februar 2019 auf Eckpunkte geeinigt. Es soll ein Kompromissmodell auf den Weg gebracht werden, das sich an Ertragswerten orientiert und neben Bodenrichtwerten laut Medienberichten zusätzlich die durchschnittlichen Mietkosten und das Baujahr berücksichtigt. Die Wohnungswirtschaft warnt vor einer weiteren Gefahr für das bezahlbare Wohnen in Deutschland.

Weitere Themen:

Klimaschutz: Ein Praxistest der „Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand" zeigt, dass durch einen abgestimmten Maßnahmenmix Energie eingespart werden kann. 

Altersgerechtes Wohnen: Vier Jahre lang wurden im Modellprojekt Chemnitz+ Gesundheits- und Dienstleistungsangebote
für selbstbestimmtes Wohnen im Alter getestet.

Mieterzeitung: Im letzten Beitrag der Top Ten aus dem Wettbewerb „Deutschlands beste Mieterzeitung“ 2018 wird das Mietermagazin „Wir gemeinsam“ vorgestellt.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 42/2019
WI 42 2019
kostenpflichtig Wohnungspolitische Information   17.10.2019

Wohnungsbesitzer und Mieter sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden – im Jahr 2019 sogar besonders. ...

zur aktuellen Ausgabe 42/2019
no-content