Wohnungspolitische Informationen 47/2018 gdw | Wohnungspolitische Information

„Bezahlbares Bauen und Wohnen ist keine Einbahnstraße. Es ist eine Gemeinschaftsaufgabe!“ So der Appell von Axel Gedaschko, Präsident des GdW, beim Tag der der Wohnungswirtschaft am 14. November 2018 in Berlin. „Wir stehen vor riesigen Herausforderungen: Integration, Klimaschutz, Digitalisierung, Wohnungsmangel, Stadt-Land-Unterschiede, altersgerechter Umbau, um nur die größten zu nennen. Diese Aufgaben erfordern enorme Investitionen. Die Wohnungswirtschaft soll noch mehr tun und immer schneller handeln. Wer all das finanzieren soll, dafür hat die Politik keinen realistischen Plan“, mahnte der GdW-Chef.

Weitere Themen:

Wettbewerb: Beim Tag der Wohnungswirtschaft wurden die besten Mieterzeitungen Deutschlands ausgezeichnet. Insgesamt wurden vier herausragende Magazine prämiert.

Wohnungsbau: Der GdW mahnt bei der Anhörung zum Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus im Finanzausschuss des Bundestages Verbesserungen an.

Hessen: Zum Auftakt der schwarzgrünen Koalitionsverhandlungen fordert der Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft ein eigenständiges Bauministerium.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 16/2019
WI 16 2019
kostenpflichtig Wohnungspolitische Information   18.04.2019

Aus insgesamt 16 europäischen Ländern gingen knapp 100 Wettbewerbsbeiträge ins Rennen um die European Responsible Housing Awards 2019. ...

zur aktuellen Ausgabe 16/2019
no-content