39/2016
Bild: Haufe Online Redaktion

"Wir brauchen endlich ein Gesetz, das für mehr Wohnungsbau sorgt. Die Baugesetzbuch-Novelle muss es daher unbedingt ermöglichen, dass deutlich mehr und deutlich schneller Bauland in den Wachstumsregionen zur Verfügung gestellt wird", erklärte Axel Gedaschko zu den Beratungen der Koalition über eine Änderung des Baugesetzbuches (BauGB). Ziel der Novelle müsse es sein, die Innenentwicklung zu stärken, mit Augenmaß eine Stadt-Umland-Nutzung zu ermöglichen und das Baurecht von unnötigen bürokratischen Anforderungen zu befreien.

Weitere Themen:

Grundsteuerreform: Die Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland warnt vor den unabsehbaren Folgen des Gesetzesentwurfs.

Mieterstrom: Das Europäische Parlament hat einen Initiativbericht zur europäischen Heiz- und Kühlstrategie verabschiedet und plädiert für Flexibilität.

Zahlenspiegel: Mietpreisindex, Wohnungsbaugenehmigungen und mehr – die wichtigsten
Rahmendaten zur Wohnungswirtschaft für den Monat September.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden



Schlagworte zum Thema:  Gdw, Wohnungsmarkt, Wohnungsunternehmen, Mietvertrag, Energieausweis, Energieeffizienz, Energieeinsparverordnung