Wohnungspolitische Informationen 21/2018 gdw | Wohnungspolitische Information

Der Deutsche Bundestag hat am 17. Mai 2018 den Etatentwurf für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in erster Lesung beraten. „Der Einzelplan für Wohnungswesen und Städtebau zeigt, dass das Thema Wohnen in den Fokus des politischen Handelns gerückt ist“, begrüßte Axel Gedaschko die aktuellen Zahlen. Insbesondere die Fortsetzung der sozialen Wohnraumförderung mit 1,5 Milliarden Euro im Jahr 2018 ist deutlich hervorzuheben. Aber auch die Städtebauförderung wird auf hohem Niveau fortgeführt.

Weitere Themen:

Baugenehmigungen: Die Zahl der genehmigten Wohnungen steigt viel zu langsam – die Dynamik befindet sich bereits wieder im Sinkflug. So nimmt der Wohnungsmangel weiter zu.

Neue Wege: Die Deutsche Bauindustrie fordert anstelle des Leitbildes der Einzelproduktion eine stärkere Unterstützung des seriellen und modularen Wohnungsbaus.

Leseraktion: Schicken Sie uns zum 70. Jubiläum der wi Wohnungspolitische Informationen Ihr
persönliches wi-Foto! Die besten Aufnahmen werden veröffentlicht.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 42/2019
WI 42 2019
kostenpflichtig Wohnungspolitische Information   17.10.2019

Wohnungsbesitzer und Mieter sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden – im Jahr 2019 sogar besonders. ...

zur aktuellen Ausgabe 42/2019
no-content