| Zukunftshäuser

Sanierung und Modernisierung in Bottrop

Gewinner des Zukunftshaus-Wettbewerbs: Christian und Beate Kewitsch (links), Ulrich Küppers (Mitte) und Oliver Helmke (rechts)
Bild: IC Ruhr

In Bottrop sanieren RWE Effizienz, Vivawest und Bayer MaterialScience gemeinsam mit dem regionalen Energieversorger ELE ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus sowie ein Geschäftshaus energetisch – mit dem Ziel, diese zu Plus-Energie-Häusern umzuwandeln.

Im Rahmen dessen werden unterschiedliche Gebäudetypen aus den 1960er Jahren aus dem Bestand durch innovative Technologien modernisiert. Die Gebäude wurden mit Hilfe eines Wettbewerbs ermittelt, an dem mehr als 60 Eigentümer teilnahmen. Geplante Sanierungsmaßnahmen sind u.a. Dämmung der Gebäudehüllen, Kellerdecken und Dachböden, der Einbau von gedämmten Türen und Fenstern sowie Lüftungsanlagen. Der Start für die Sanierung des Einfamilienhauses erfolgt voraussichtlich im Oktober dieses Jahres. Die Arbeiten am Geschäfts- und Mehrfamilienhaus beginnen Ende des Jahres bzw. im Frühjahr 2013. „Wir kommen unserem Bestreben, Bottrop autark allein auf Basis regenerativer Energien zu versorgen, ein entscheidendes Stück näher“, erklärt Burkhard Drescher, Geschäftsführer InnovationCity Management GmbH. 

Weitere Informationen: www.icruhr.de

Schlagworte zum Thema:  Modernisierung, Sanierung

Aktuell

Meistgelesen