| Zukunft Wohnen 2012

Siedlung Neue Burg prämiert

Abbildung 3 zeigt das prämierte Objekt Neue Burg.
Bild: BetonBild

Die Wolfsburger Siedlung „Neue Burg“ der Neuland Wohnungsgesellschaft mbH ist mit dem Architekturpreis „Zukunft Wohnen 2012“ in der Kategorie „Wohnen im Bestand“ ausgezeichnet worden.

Ausgelobt wurde der Preis von der deutschen Zement- und Betonindustrie in Kooperation mit dem Bund Deutscher Baumeister. Das Projekt verdiene insofern besondere Würdigung, als Bauherr und Architekt die komplexen und vielschichtigen Problemlagen einer Großsiedlung aus den 1960er Jahren souverän gelöst und für die Zukunft tragfähige Lösungen konsequent umgesetzt hätten, so die Jurybegründung. Neben der „Neuen Burg“ wurden u.a. auch das Projekt Stadt Wohn Raum in München sowie der Umbau und die Umnutzung der Südstadtschule in Hannover ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.architekturpreis-zukunft-wohnen.de

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung, Architektur

Aktuell

Meistgelesen