08.08.2013 | Bauen, Wohnen und Gesundheit

"Zukunft Lebensräume": Kongressprogramm jetzt online

"Zukunft Lebensräume" findet in der Messe Frankfurt statt
Bild: Messe Frankfurt

Das Programm für die am 29. und 30. Oktober 2013 stattfindende interdisziplinäre Kongressmesse für Bauen, Wohnen und Gesundheit „Zukunft Lebensräume“ kann nun online eingesehen werden.

„Lebensräume für ein selbstbestimmtes Leben – worüber reden wir eigentlich?“ Dieser Fragestellung gehen die Podiumsteilnehmer gleich zur Auftaktveranstaltung der neuen interdisziplinären Frankfurter Kongressmesse nach. Im Hauptprogramm des zweitägigen Kongresses mit begleitender Fachmesse beschäftigen sich Expertenrunden und Vorträge mit innovativen Lösungsansätzen aus den Bereichen Bauen, Wohnen und Pflege. Einige Themenschwerpunkte: „Stadtquartiere von morgen“, „Gesundheitsrelevante Angebote von Wohnungsunternehmen“, “Integrierte Versorgungsangebote in ländlichen Regionen“, „Soziale Dienstleistungen“, „Design und Wohnraumgestaltung für Senioren“, „Mehrgenerationen- Bauprojekte“ oder das „Pflegeheim als Lebenswelt“. 

Neben den Entwicklungen in Deutschland stehen internationale Modellprojekte im Mittelpunkt. Als weitere Programmschiene steht den Fachbesuchern an beiden Veranstaltungstagen ein Technikforum zum Thema „Ambient Intelligence“ zur Verfügung.

Weitere Informationen und das Kongressprogramm finden Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen