02.10.2013 | Demografischer Wandel

Zukunft Lebensräume: Bundesbauminister Ramsauer übernimmt Schirmherrschaft

Bundesbauminister Dr. Peter Ramsauer hat die Schirmherrschaft für die Kongressmesse übernommen
Bild: BMVBS/Frank Ossenbrink

Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Dr. Peter Ramsauer hat die Schirmherrschaft für die Kongressmesse zum demografischen Wandel übernommen.

„Der demografische Wandel ist eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen und wird Deutschland in den kommenden Jahrzehnten in vielen Lebensbereichen tiefgreifend verändern. Für die Bundesregierung kommt es darauf an, diesen Veränderungsprozess aktiv zu gestalten. Wir müssen die Grundlage dafür schaffen, allen Bürgern auch in Zukunft gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Teilen des Landes zu bieten und somit die Daseinsvorsorge zu sichern. Für uns steht fest: Wir lassen keine Region zurück. Hierzu bedarf es der intensiven Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft auf allen Ebenen. Das Stichwort lautet: Kooperation. Die Kongressmesse ‚Zukunft Lebensräume’ wird hierfür als Plattform des Austauschs und der Vernetzung von Bau-, Wohnungs- und Pflegewirtschaft wertvolle Impulse liefern.“

Am 29. und 30. Oktober 2013 findet in Frankfurt am Main die „Zukunft Lebensräume“ als erste interdisziplinäre Kongressmesse statt.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen