14.12.2012 | Benefiz-Golfturnier-Reihe zugunsten der DESWOS

"Golf macht Schule" unterstützt Entwicklungshilfeorganisation

Mit den Erlösen aus den Turnieren wird auch in diesem Jahr der Schulbau in Indien unterstützt.
Bild: Haufe Hammonia

Auch im Jahr 2013 unterstützt die Wohnungswirtschaft mit den DESWOS-Golfturnieren von Haufe-Hammonia ein Schulbauprojekt in Indien.

Die Santhi School im südindischen Pettavaithalai wird von etwa 1.200 benachteiligten schulpflichtigen Kindern aus den verstreuten und entlegenen Dörfern rund um den Ort Pettavaithalai besucht. Besonderes Merkmal ist die gezielte Betreuung und Förderung von Kindern aus armen und bildungsfernen Familien und die Integration von behinderten Kindern. Die Society for Education, Village Action and Improvement (SEVAI) stellt Transportbusse und Rollstühle zur Verfügung, das Schulgelände wie die Erdgeschoss-Klassenräume sind barrierefrei und die betreuenden Lehrer und Mitschüler werden trainiert, ihre behinderten Mitschüler zu unterstützen. Nun aber platzt die Schule aus allen Nähten und ein Ausbau der Schule wird erforderlich. Geplant ist eine erdbebenresistente und wirbelsturmsichere Geschossaufstockung von ca. 300 m² für weitere fünf Klassenräume. Ziel der DESWOS ist es, die Partnerorganisation SEVAI durch eine möglichst umfangreiche Spende zu unterstützen. Die Haufe-Hammonia-Benefizturniere unter dem Motto "Golf macht Schule" tragen dazu bei.

In der Saison 2013 können Sie an folgenden Turnieren teilnehmen: 

25.05.2013 in Bad Saarow (Sporting Club Berlin) 

13.07.2013 in Bad Aibling (Golfclub Maxlrain)

03.08.2013 in Hamburg (Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg)

14.09.2013 in Köln (Golfclub Clostermanns Hof) 

Schlagworte zum Thema:  Förderprogramm

Aktuell

Meistgelesen