| Ista

Wettbewerb zum Tag des Rauchwarnmelders

Rauchwarnmelder
Bild: ista

Anlässlich des Aktionstags „Tag des Rauchwarnmelders“ am 13. Juni 2014 schreibt der Energiedienstleister ista auch in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb für Wohnungsunternehmen aus.

An dem Wettbewerb können Wohnungsunternehmen teilnehmen, die Räume oder ganze Gebäude für soziale Projekte zur Verfügung stellen. Die Gewinner erhalten für die entsprechenden Räumlichkeiten eine Komplettausstattung mit hochwertigen Rauchwarnmeldern inklusive der kostenlosen Funktionsprüfung für zehn Jahre. Einsendeschluss ist der 01. September 2014.

Ziel des Wettbewerbs ist es, mehr Bewusstsein für den Mieterschutz durch Rauchwarnmelder zu schaffen und gleichzeitig soziales Engagement in der Wohnungswirtschaft zu fördern.

Im Jahr 2013 wurde das Projekt „Integratives Quartier Dammstraße“ der Wohnbau Lörrach geehrt. Bei dem Sanierungsvorhaben handelt es sich um eine vernachlässigte Siedlung aus den 1920er und 1930er Jahren, die als sozialer Brennpunkt galt und von der kommunalen Wohnbaugesellschaft schrittweise abgerissen und neu errichtet wird. Als erste Maßnahme entsteht dort ein speziell auf die Bedürfnisse wohnungsloser Menschen zugeschnittener Neubau mit 16 Appartements und vier 2-Zimmer-Wohnungen, der von ista nun komplett mit Rauchwarnmeldern ausgestattet wird.

Weitere Informationen und Teilnahmeunterlagen: www.ista.de/Freitag13

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Wettbewerb, Rauchwarnmelder, CSR

Aktuell

Meistgelesen