23.05.2016 | Auslobung

Wettbewerb "Viertel vor Grün" für ein grünes Wohnumfeld

Grün- und Freiflächen mit hoher Aufenthaltsqualität tragen zum Wohlbefinden der Anwohner bei (Symbolfoto)
Bild: CFalk ⁄

Der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V. (VdW Rheinland Westfalen) hat in Kooperation mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. den Wettbewerb "Viertel vor Grün" ausgelobt. Gesucht werden beispielhafte Projekte von Wohnungsunternehmen, welche die Aufwertung von Grün- und Freiflächen im Wohnumfeld zum Ziel haben.

Bis zum 15.8.2016 können sich Mitgliedsunternehmen des VdW Rheinland Westfalen bewerben. Der erste Preis ist die Realisierung eines Imagefilms über das Projekt, der zweite Preis eine Fotodokumentation mithilfe eines Drohnenfluges und der dritte Preis ein Quartiersfest. 

In der Fachzeitschrift DW Die wohnungswirtschaft, Ausgabe 12/2015, sind mehrere Artikel zum Themenschwerpunkt "Grün- und Freiflächen" erschienen.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Wettbewerb, Quartiersentwicklung

Aktuell

Meistgelesen