Vivawest kauft Projektentwicklungen in Essen und Bochum

Die Vivawest Wohnen GmbH kauft zwei Neubauprojekte des Projektentwicklers Arsatec mit insgesamt 198 Wohnungen in Essen und in Bochum.

In der Essener Hachestraße entsteht das Projekt "Belle Vie" mit 109 Wohnungen in acht Häusern und einer Tiefgarage mit insgesamt 170 Stellplätzen. Außerdem entstehen am Standort ein Hotel und ein Bürogebäude. Vivawest übernimmt nach Fertigstellung sämtliche Wohnungen und 143 Stellplätze, die sie im eigenen Bestand zur Vermietung behalten wird. Der Baubeginn erfolgt im Frühjahr 2016; im Sommer 2018 sollen die Maßnahmen abgeschlossen werden.

In Bochum werden an der Hermannshöhe auf einem rund 5.600 Quadratmeter großen Grundstück 89 Wohnungen in sieben Häusern errichtet. Die komplette Wohnanlage befindet sich auf einer Tiefgarage mit insgesamt 91 Stellplätzen. Vivawest übernimmt nach Fertigstellung die komplette Baumaßnahme und wird sie im eigenen Bestand als Mietwohnungen bewirtschaften. Die Gebäude werden den KfW70-Standard erfüllen. Voraussichtlich im Herbst 2016 beginnen die Bauarbeiten, die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant.


Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Neubau