| Thomas Aschenbrenner Preis

Auszeichnung für soziale Kompetenz vergeben

(v.l.n.r.) Martin Stahl, Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Genossenschaften im vbw, Prof. Dipl.-Ing. Géza-Richard Horn, HfWU, RAin Sigrid Feßler, Verbandsdirektorin vbw, Adam Klose, Preisträger, Peter Stammer, Vorstandsvorsitzender Siedlungswerk Baden e.V.
Bild: Siedlungswerk Baden e.V.

Zum fünften Mal wurde in diesem Jahr der Thomas-Aschenbrenner-Preis für soziale Kompetenz an einen Studierenden des Studiengangs Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen (HfWU) verliehen.

Der Preisträger Adam Klose erhielt die Auszeichnung für sein besonderes soziales Engagement zugunsten seiner Mitstudenten, indem er beispielsweise eigenständig Exkursionen und Fachveranstaltungen für seine Kommilitonen organisierte. Ziele der Studienfahrten waren unter anderem die Vermittlung von Geschäftskontakten  und Praktikumsplätzen. Der vom Siedlungswerk Baden e.V. ausgelobte Preis basiert auf den Prinzipien und Ideen der katholischen Soziallehre. Zentrale Werte sind Gemeinwohl, Solidarität und Subsidiarität. 

Weitere Informationen: www.siedlungswerk-baden-ev.de

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen