25.01.2013 | Raum- und Stadtentwicklung

Thematische Deutschlandkarten zeigen Lebenslagen

Die CD-Rom bietet regionalstatistische Daten für ganz Deutschland
Bild: PhotoDisc Inc.

Die CD-Rom INKAR des Bundesinstituts für Bau, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung bietet Nutzern die Möglichkeit, anhand von 600 Indikatoren, zum Beispiel zur Rentenhöhe, Ausstattung mit Kita-Plätzen oder zur Anzahl der Gewerbeanmeldungen, thematische Deutschlandkarten zu erstellen.

Die aktuelle Ausgabe enthält regionalstatistische Daten zu gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Bildung, Soziales, Demografie, Wirtschaft, Wohnen und Umwelt. In der Rubrik „Raumwirksame Mittel“ können u.a. Indikatoren wie Städtebauförderung langfristig, Städtebauförderung kurzfristig, CO2-Minderung und KfW-Wohnraummodernisierung abgefragt werden. Die Rubrik „Bauen und Wohnen – Gebäude- und Wohnungsbestand“ bietet u.a. die Indikatoren Mehrfamilienhäuser, Anteil Wohnungen in Mehrfamilienhäusern, Wohnfläche oder Veränderung Wohnfläche. Die CD-Rom kann für 45 Euro beim BBSR bestellt werden.  

Weitere Informationen und Bestellung: www.bbsr.bund.de

Aktuell

Meistgelesen